Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland

Kompetenzforum der Gesunden Städte in München

 

Das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention - Wie lässt es sich es sich in "Lebenswelten" konkret umsetzen? Welche finanziellen Perspektiven ergeben sich für Kommunen? Ist Kooperation auf Augenhöhe möglich? (Flyer herunterladen) 

Welche Entwicklungschancen bestehen für Selbsthilfe- und Gesundheitsinitiativen? Wer steuert die Aktivitäten vor Ort? All diese Fragen sind auch ein halbes Jahr nach Verabschiedung der neuen Regelungen (insbesondere Sozialgesetzbuch § 20) im Hinblick auf die kommunale Ebene nicht beantwortet. Deshalb ist das Kompetenzforum in München ein gutes Angebot für alle, die keine neue Projektitis in der Gesundheitsförderung wollen, sondern nachhaltige Strukturen, in denen die Bürger mehr Einfluss auf ihre Gesundheit gewinnen. Melden Sie sich an!

Termin: 22.Februar 2016 in München. Achtung: Wegen der hohen Anzahl von Anmeldungen geänderter Ort: Die neue Räume befinden sich im Tagungszentrum Kolpinghaus München-Zentral, Adolf-Kolping-Straße 1, 80336 München, Haltestelle Karlsplatz (Stachus) oder Hauptbahnhof (beide sehr gut mit öff. Verkehrsmittel zu erreichen). 

Die Gesunde Stadt Oldenburg wird Ausrichterin der nächsten Mitgliederversammlung des Gesunde Städte-Netzwerks der Bundesrepublik Deutschland und des Fachsymposiums sein! Termin: 08. bis 10. Juni 2016

Oldenburger Schloss

Stabwechsel in Heidelberg 2015: Frankfurt am Main wird in den nächsten Jahren das Sekretariat des Gesunden Städte-Netzwerks leiten

Die Teams aus Heidelberg, Münster und Frankfurt am Main: Lachen hält gesund!